Management C-Teile

Die Struktur heutiger Industrieunternehmen ist teilweise sehr komplex und der Kostendruck durch die europäische/weltweite Konkurrenz immens. Gerade der Einkauf stellt für Produktionsunternehmen eine Erfolgskomponente dar, aus diesem Grunde liegt der Fokus bei Optimierungsansätzen oftmals gerade hier.

Für den strategischen Einkauf ist die Beschaffung von typischen C-Teilen wie

  • Arbeitsschutz- und Berufskleidung
  • Betriebshygiene und Erste-Hilfe-Produkte
  • Werkstatt- und Büroeinrichtung
  • Werkzeuge
  • Verbindungselemente
  • Hilfs- und Betriebsstoffe

zum Einen uninteressant und zum Anderen lästig, da sie in der Anschaffung geringwertig sind und nur einen kleinen Anteil am gesamten Einkaufsvolumen ausmachen.

Der hohe Mengenanteil hingegen verursacht eine häufige Bestellfrequenz und damit überproportional hohe Beschaffungskosten. Auch die Vielzahl an Lieferanten führt zu hohen administrativen Kosten bzw. zu Intransparenz. Ein großes Einsparungspotential liegt infolgedessen im Beschaffungsprozess.

Minimieren Sie Ihren Aufwand und sparen Sie Kosten!

Über die Lieferantenkonsolidierung hin zu einem 1-Kreditor-Modell werden Mitarbeiter entlastet und können auch Kosten durch die Bündelung von Logistik, Einzelbestellungen sowie Zahlungsmodalitäten erreicht werden.

Unter dem Begriff C-Teile-Management betrachten, analysieren und optimieren wir mit Ihnen gemeinsam die Beschaffungsprozesse Ihrer C-Teile, damit Sie sich auf Ihre strategisch wichtigen Kernbereiche konzentrieren können.

Im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung bieten wir Ihnen durch ein auf Ihre Anforderungen speziell zugeschnittenes Beschaffungs-Konzept, d.h. optimierte Lösungen für alle Prozesse entlang Ihrer Supply Chain: von der Beschaffung über den Versand, das Auftragsclearing, das Retourenmanagement und die Zahlungsabwicklung, bis hin zum Reporting.

Dabei versorgen wir Sie nicht nur mit einzelnen Produkten, sondern erstellen ein ganzes Logistiksystem – passend auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Gerne beraten wir Sie und stellen gemeinsam mit Ihnen den für Ihre Anforderungen idealen Prozess zusammen.

Das C-Teile-Management im Sinne von RAVE PRO ist eine „Rundum-sorglos-Lösung“, die alle operativen Einkaufsdienstleistungen, die Nutzung einer eProcurement-Katalog-Plattform sowie die Rechnungsabwicklung per Sammelrechnung zusammenfassen kann.

Durch die Rechnungsabwicklung im sogenannten 1-Kreditor-Modell ist RAVE PRO der einzige Kreditor für Sie, der sämtliche Lieferanten bündelt. Damit wird nicht nur die Einkaufsabteilung erheblich entlastet, sondern auch die Rechnungsprüfung und die Buchhaltung.

Alle Leistungen des C-Teile-Managements von RAVE PRO sind entsprechend Ihren Anforderungen individuell kombinierbar: